Dießbachstausee

Wärend eines unnötigen Umweges in Österreich letztes Jahr entdeckte ich diesen Stausee.

diesbachstausee-salzkammergut-osterreich-3

Die Spiegelung hätte nicht besser sein können.

diesbachstausee-salzkammergut-osterreich-2

diesbachstausee-salzkammergut-osterreich

Auch als Panorame eignet sich das Motiv.

diesbachstausee-panorama-salzkammergut-osterreich

Classic Remise, Düsseldorf

Die Classic Remise befindet sich im ehemaligen Ringlokschuppen in Düsseldorf, Sie beherbergt Dienstleister rund um das Thema Automobil.

classic-remise-dusseldorf

Es gibt noch eine weitere Classic Remise und zwar in Berlin, im ehemaligen Straßenbahndepot.

classic-remise-dusseldorf-de-tomaso-mangusta
De Tomaso Mangusta
classic-remise-dusseldorf-austin-healey
Austin Healey
classic-remise-dusseldorf-alfa-romeo-montreal
Alfa Romeo Montreal

In dem Ringlokschuppen in Düsseldorf befinden sich Händler, restauratoren, Werkstätten, ein Restaurant usw. Auch Auto Mobil – das Vox Automagazin wird in einem Teil gedreht.

classic-remise-dusseldorf-3

classic-remise-dusseldorf-lancia-delta-integrale
Lancia Delta Integrale

classic-remise-dusseldorf-2

Auch im oberen Geschoß befinden sich Fahrzeuge.

classic-remise-dusseldorf-ferrari-328-gtb
Ferrari 328 GTB

Es befinden sich im Gebäude viele Klassiker, aber auch moderne Fahrzeuge befinden sich hier. So ergibt sich eine bunte Mischung.

classic-remise-dusseldorf-4

classic-remise-dusseldorf-bmw-e3-3-0-si
BMW E3 3.0 Si
classic-remise-dusseldorf-porsche-911
Porsche 911, erste Generation
classic-remise-dusseldorf-chevrolet-impala
Chevrolet Impala

Silbersee im Winter

Die Mahlscheid ist eine Nebenkuppe des Hohenseelbachskopfs, der dortige Tagebaurestsee ist der Silbersee. Dieser ist zu jeder Jahreszeit sehenswert.

silbersee-herdorf-winter-mahlscheid

Durch den See verläuft die Landesgrenze Rheinland-Pfalz – NRW.

silbersee-herdorf-winter-mahlscheid-2

Hintersee

Über die Weihnachtsfeiertage war ich in Salzburg, auf der Rückfahrt nach Hause musste ich unbedingt einen Fotozwischenstopp am Hintersee im Berchtesgadener Land einlegen.

hintersee-tannen-ramsau-berchtesgaden

Die Tannen auf den Felseninseln sind ein bekanntes Fotomotiv und fußläufig vom Parkplatz schnell zu erreichen.

hintersee-ramsau-berchtesgaden

hintersee-tannen-ramsau-berchtesgaden-2

hintersee-ramsau-berchtesgaden-2

Das Geisterschiff von Tschernobyl

Ich gebe zu, der Titel klingt etwas reißerisch. Allerdings handelt es sich in der Tat um ein verlassenes Schiffswrack in der Sperrzone von Tschernobyl.

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl

Einge Spots in der Zone kennt man von vielen Fotos, wie z. B. den Rummelplatz von Pripyat oder Fotos aus den Kindergärten. Dieses Wrack jedoch wird sehr sehr selten aufgesucht.

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-2

Fotomotive gab es aber genug, man musste nur aufpassen wo man hintrat. Im gefluteten Schiffsrumpf wollte man nicht unbedingt landen.

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-3

Da das Wrack am Ufer auf Grund gelaufen ist, konnte man es trockenen Fußes erreichen. Auch kleine Details gab es zu entdecken.

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-4

Lange hatten wir allerdings nicht Zeit an diesem Spot, es standen ja noch einige Programmpunkte auf dem Plan. Ein paar Fotos sind dennoch entstanden.

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-8

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-6

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-5

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-7

pripyat-tschernobyl-geisterschiff-schiffswrack-chernobyl-9

Schloss Nordkirchen IR

Schloss Nordkirchen, auch das westfäische Versailles genannt hier nun mal so, wie man es wohl nicht so oft sieht ;).

schloss-nordkirchen-infrarot-4
von der Gartenseite aus
schloss-nordkirchen-infrarot
mal ein ganz anderer Look

schloss-nordkirchen-infrarot-2

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Rummelplatz von Pripyat

Es ist wohl das mit Abstand bekannteste Fotomotiv von Pripyat, das Riesenrad.

pripyat-riesenrad-tschernobyl-chernobyl
Das Riesenrad nebst kleineren Karussels

Riesenrad, Autoscooter und die weiteren Fahrgeschäfte waren für die Maifeierlichkeiten am 01.05.1986 vorgesehen.

pripyat-autoscooter-tschernobyl-chernobyl
hier fuhr schon lange niemand mehr

Zur Eröffnung der Maifeierlichkeiten sollte es allerdings nicht mehr kommen. Am 26. April 1986 ereignete sich der Reaktorunfall von Tschernobyl in der Nähe von Pripyat. Am Folgetag wurden die Fahrgeschäfte jedoch geöffnet um den Menschen Angst zu nehmen und etwas Ablenkung zu bieten.

pripyat-karussel-tschernobyl-chernobyl
die Natur erobert langsam alles zurück

Nach wenigen Stunden wurden diese jedoch wieder geschlossen und die Stadt evakuiert. Und so rostet alles vor sich hin, die Strahlung ist gerade beim Riesenrad auch heute noch sehr hoch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.